Aktuelles

Was bei Reizmagen hilft:

Kamille, Melisse und Angelikawurzel beruhigen den Magen, eine Bauchmassage mit Pfefferminzöl hilft ebenfalls. Noch mehr Tipps gibt es hier: Eine Störung der Magenfunktion, die sich nicht auf eine eindeutige organische Ursache zurückführen lässt, wird oft als Reizmagen bezeichnet. Im Fachjargon spricht man von einer funktionellen Dyspepsie. Die Symptome können sehr unterschiedlich sein. Zu den häufigsten […]


Ursachen für Mundtrockenheit

Und was Sie dagegen tun können. Im Prinzip kann jeder einen trockenen Mund haben. Jeder hat bestimmt schon einmal ein paar Stunden lang aufs Trinken vergessen und kennt das Gefühl. Viele Menschen leiden vorübergehend bei Stress oder bei Aufregung darunter. Wenn Mundtrockenheit aber immer wieder oder sogar ständig ein Problem ist, kann der Leidensdruck groß […]


Pflanzenkraft für die Frau

Arzneimittelpflanzen können Frauen in all ihren Lebensabschnitten begleiten. Sie lindern Krämpfe und Entzündungen, können Blutungen anregen oder stillen. Sie wirken regulierend auf Zyklusstörungen und führen unterstützend durch die Wechseljahre. Schon im Altertum hatten Pflanzen einen hohen Stellenwert bei der Behandlung typischer Frauenprobleme. Gegen vieles war ein Kräutlein gewachsen, und heilkundige Frauen standen hoch im Ansehen […]


Phänomen „Handynacken“

Phänomen „Handynacken“

Das Smartphone ist unser treuer Begleiter. Doch das stundenlange Hineinschauen hat auch seine Schattenseiten. Unsere Tipps zur Entlastung der Wirbelsäule:


Wichtig für Knochen und Zähne: Phosphat

Wichtig für Knochen und Zähne: Phosphat

Neben Kalzium ist Phosphat der wichtigste Mineralstoff des Körpers. Insbesondere beim Verdacht auf Probleme mit dem Knochenstoffwechsel und der Nierenfunktion wird der Laborwert bestimmt.


Was ist eigentlich Phytotherapie?

Was ist eigentlich Phytotherapie?

Die Phytotherapie gehört zu den ältesten medizinischen Therapien – sie reicht bis ins Mittelalter zurück. Geschichtlich gesehen ist die Phytotherapie (auch Pflanzenheilkunde genannt) die „Mutter der Schulmedizin“.


So beugen Sie Hörverlust vor

So beugen Sie Hörverlust vor

Etwa ab dem 40. Lebensjahr nimmt die Leistungsfähigkeit unseres Gehörs kontinuierlich ab. Aber auch jüngere Menschen können unter Problemen mit dem Gehör leiden, zum Beispiel unter einem Tinnitus.


Hygiene-Maßnahmen bei Krätze

Hygiene-Maßnahmen bei Krätze

Neben der Therapie sind Hygienemaßnahmen besonders wichtig.


Heilpflanzenwissen: Thymian

Heilpflanzenwissen: Thymian

Diese Heilpflanze lässt sich auf vielfache Weise bei erkältungsbedingtem Husten verwenden. Besonders wirksam ist hierbei der Hustensaft und Zubereitungen des reinen ätherischen Öls.


Die Heilpflanze Ingwer

Hilft bei Erkältungen, Verdauungsbeschwerden und bei Reiseübelkeit. Ingwer ist nicht nur ein anregendes Gewürz, sondern auch ein vielseitig einsetzbares Heilmittel. Ob bei Verdauungsbeschwerden, Reiseübelkeit oder Erkältungen – es lohnt sich, Ingwer im Haushalt vorrätig zu halten. Auch wenn es sich bei Ingwer um eine typische Heilpflanze aus dem asiatischen Raum handelt, wurde er bereits vor […]